life@ magazin :: Gastronomie :: 

Schokoladen-Dinner im Klosterhof

Foto: SMC

Norwegen, Südengland, Thailand. Mit Reise-Dinnershows hat sich das Unternehmen „Grenzgang“ in den letzten Jahren einen Namen gemacht. Professionelle Fotografen laden die Zuschauer dabei zu einer kulinarischen Reise in die jeweiligen Länder ein. Dazu verwöhnt die Küche der Restaurants die Gäste mit einem landestypischen Menü. Während sonst ein Land im Mittelpunkt steht, führt Schokoladenbotschafter Jürgen Bluhm die Gäste des Schokoladen-Dinners um die halbe Welt. Auf der großen Leinwand, durch das 3-Gang-Menü und auch durch die Möglichkeit eine Kakaofrucht und mehrere Schokoladen aus aller Welt zu verkosten, erleben die Gäste einen unterhaltsamen und äußerst informativen Abend. Gezeigt wurde die Show in Düsseldorf und Köln.


„Viva España“ mit Pia-Engel Nixon

Showköchin Pia-Engel Nixon ist nicht nur im eigenen Restaurant „NIXON“ im Golfclub Haus Leythe aktiv, sondern auch als TV-Köchin und als Gastköchin in verschiedenen Kochschulen. Im Ideenhaus Rodemann in Bochum kochte die gebürtige Hernerin mit ihren Gästen zum Thema „Viva España“ ein abwechslungsreiches Menü mit einigen Höhepunkten der spanischen Küche. Nach ihrem Motto „Die einfachen Sachen sind die besten“ bot die Köchin dabei eine bunte Mischung aus Rezepten an, die man zuhause in überschaubarer Zeit nachkochen kann. Mit vielen praktischen Tipps und ihrer humorvollen Art machte Pia-Engel Nixon, die erst vor einigen Jahren aus Australien zurückgekehrt ist, den Abend zu einem nicht nur kulinarischen Erlebnis.


Sushi selbst machen

In den letzten Jahrzehnten hat die japanische Spezialität Sushi immer mehr Freunde gewonnen. Während man in Sushi-Restaurants wie dem im März 2017 eröffneten „Mu-Kii“ am Dortmunder Phoenix See meist nur die fertigen Sushis genießt, kann man bei einem Kochkurs erfahren und ausprobieren, wie die Spezialitäten vorbereitet werden. Mehrmals im Jahr gibt es zum Beispiel in der ErlebBar Sushi-Kurse. Küchenchef Nils Walbrecht ist dann selbst nur Gast – und genießt gemeinsam mit den Kursteilnehmern die unter fachkundiger Anleitung bereiteten Häppchen. Das kommt an – der nächste Kurs ist bereits ausgebucht, sodass man sich nun für den Sommer einen Platz sichern kann.


Aktuell

Im Ahrtal: Die wildeste Tochter des Rheins

Über 89 km schlängelt sich die Ahr von Blankenheim bis Sinzig zu ihrer Mündung in den Rhein. In der...


Orakelbücher: Tari Tara Tarot

Der ein oder andere kennt Margret Marincolo von ihren Auftritten bei einem Schweizer...


„Viva España“ mit Pia-Engel Nixon

Showköchin Pia-Engel Nixon ist nicht nur im eigenen Restaurant „NIXON“ im Golfclub Haus Leythe...


Wolfsburg setzt auf Emotion

Noch vor 80 Jahren lebten gerade einmal 900 Menschen in drei kleinen Dörfern auf dem Gebiet der...


Sushi selbst machen

In den letzten Jahrzehnten hat die japanische Spezialität Sushi immer mehr Freunde gewonnen....


„Sprechstunde“ beim Herrenausstatter

Foto: GOP Varieté

Diabolo, Einrad, Swinging Pole: Das sind nur drei der artistischen Highlights des aktuellen...


Von Vögeln veredelter Kampot-Pfeffer

Wie man ein fast vergessenes Produkt wiederentdeckt und erfolgreich auf den Markt bringt, hat das...


Night of the Proms 2017: Klassik und Pop im Duett

Foto: NOTP, Torsten Volkmer

Ausverkauft war die Night of the Proms in der König-Pilsener-Arena in Oberhausen wie in den...


Ostseeküste: Brausen mit dem Wind. Lachen mit der Sonne.

Bei dem Wort „Urlaub“ fangen die Augen eines jeden zu leuchten an. Es ist eigentlich egal, ob man...


Echt falsch! – Madame Tussauds in Berlin

Schon über 200 Jahren beeindruckt und fasziniert die wohl berühmteste Londoner Attraktion – das...