life@ magazin :: Home :: 

One of us is lying…


Als beim Nachsitzen plötzlich einer der Schüler zusammenbricht und stirbt, werden vier andere Schüler zu Mordverdächtigen. Gestorben ist der unbeliebte aber immer bestens informierte Autor einer Gossiip-App, die regelmäßig andere Schüler an den Pranger stellt. Bisher kamen die vier dort nicht vor, doch da niemand Simon helfen konnte und die rettenden Medikamente aus dem Arzneischrank der Schule verschwunden waren, kommt die Sache der Polizei komisch vor. Sie hält die vier für die Hauptverdächtigen und möchte ermitteln, wer von ihnen es wirklich war. So stecken vier ganz unterschiedliche Menschen plötzlich in einer Situation, in der sie gemeinsam um Status und Freiheit kämpfen müssen – und zweifeln, ob wer von den anderen wirklich gemordet hat.


Einzelgänger Nate gehört zu den Verdächtigen. Er ist als Dealer vorbestraft und kommt aus schwierigen Verhältnissen. Doch auch Baseball-Star Cooper könnte es gewesen sein. Er steht kurz vor der Verpflichtung durch eines der großen Teams und würde alles für den Erfolg tun. Schönheit Addy lebt in einer festen Beziehung mit Jake und wurde zur Homecoming-Queen gewählt. Bronwyn gilt als blitzgescheit und soll die Familientradition fortsetzen, an der Universität Yale zu studieren. Nachdem die Autopsie festgestellt hat, dass Simon trotz einer starken Allergie Erdnussöl zu sich genommen hat, kann niemand an einen Zufall glauben. Hinzu kommt, dass anonyme Einträge im Internet die vier Schüler beschuldigen in den Vorfall verwickelt zu sein.

 

Autorin Karen M. McManus hat das spannende Jugendbuch aus den Perspektiven der vier Jugendlichen geschrieben. Die Leser erleben hautnah wie die vier die Situation aus ihrer jeweiligen Perspektive sehen. Sie werden konfrontiert mit Unsicherheit, Verzweiflung und dem Versuch Licht ins Dunkle zu bringen. Denn schnell stellt sich heraus, dass alle vier einen guten Grund hätten, sauer auf Simon zu sein. In der App finden sich vier unveröffentlichte Posts, die das Potential haben, das Leben der vier Verdächtigen zu zerstören. Hat eine oder einer davon gewusst und Simon umgebracht? Das erfahren die Leser des Jugendbuches (ISBN 978-3-5701-6512-6), das zum Preis von 18 Euro im cbj-Verlag erschienen ist.



Aktuell

Vegane Produkte von Amidori

Nach dem erfolgreichen Abschluss der Testphase in einzelnen Supermärkten sind die Produkte des...


Neue Gewürzsalze von Bad Reichenhaller

Schon vor Hunderten von Jahren hat das „weiße Gold“ aus den Alpen seinen Ursprungsort berühmt...


Luna Darko Kalender

Ein Kalender beginnt am 1. Januar? Das muss nicht sein. So kann man den „Luna Darko Kalender“ in...


Petronella Apfelmus: Hexenbuch & Schnüffelnase

Die Abenteuer der kleinen Hexe Petronella Apfelmus gehen weiter. Im neuen Buch von Sabine Städing...


Bad Kreuznach im Nahetal

Wo einst schon Kelten und Römer siedelten, liegt heute der Kurort Bad Kreuznach. Umgeben von...


Fühlen Sie sich manchmal ausgebrannt und leer?

Foto: Filmverleih

Hat sich nicht jeder schon einmal in einer Alltagssituation überrannt gefühlt? Die lebhafte Komödie...


Stimmungsvoller Rockabilly Club

Foto: Varieté et cetera

Für die aktuelle Show verwandelt sich die Bühne des et cetera Varietés in einen Musikclub der 50er-...


„Wahnsinn!“ Wolfgang Petry als Musical.

Foto: Hardy Müller

Mit 20 Millionen verkaufter Alben und unzähligen Party-Schlagern innerhalb von 40 Jahren gehört...


Am Anfang der Welt im Norden von Franken

Einatmen. Ausatmen. Bei einer Sonnenaufgangswanderung mit Entspannungstrainer Holger steht die...


Im Ahrtal: Die wildeste Tochter des Rheins

Über 89 km schlängelt sich die Ahr von Blankenheim bis Sinzig zu ihrer Mündung in den Rhein. In der...