life@ magazin :: Home :: 

One of us is lying…


Als beim Nachsitzen plötzlich einer der Schüler zusammenbricht und stirbt, werden vier andere Schüler zu Mordverdächtigen. Gestorben ist der unbeliebte aber immer bestens informierte Autor einer Gossiip-App, die regelmäßig andere Schüler an den Pranger stellt. Bisher kamen die vier dort nicht vor, doch da niemand Simon helfen konnte und die rettenden Medikamente aus dem Arzneischrank der Schule verschwunden waren, kommt die Sache der Polizei komisch vor. Sie hält die vier für die Hauptverdächtigen und möchte ermitteln, wer von ihnen es wirklich war. So stecken vier ganz unterschiedliche Menschen plötzlich in einer Situation, in der sie gemeinsam um Status und Freiheit kämpfen müssen – und zweifeln, ob wer von den anderen wirklich gemordet hat.


Einzelgänger Nate gehört zu den Verdächtigen. Er ist als Dealer vorbestraft und kommt aus schwierigen Verhältnissen. Doch auch Baseball-Star Cooper könnte es gewesen sein. Er steht kurz vor der Verpflichtung durch eines der großen Teams und würde alles für den Erfolg tun. Schönheit Addy lebt in einer festen Beziehung mit Jake und wurde zur Homecoming-Queen gewählt. Bronwyn gilt als blitzgescheit und soll die Familientradition fortsetzen, an der Universität Yale zu studieren. Nachdem die Autopsie festgestellt hat, dass Simon trotz einer starken Allergie Erdnussöl zu sich genommen hat, kann niemand an einen Zufall glauben. Hinzu kommt, dass anonyme Einträge im Internet die vier Schüler beschuldigen in den Vorfall verwickelt zu sein.

 

Autorin Karen M. McManus hat das spannende Jugendbuch aus den Perspektiven der vier Jugendlichen geschrieben. Die Leser erleben hautnah wie die vier die Situation aus ihrer jeweiligen Perspektive sehen. Sie werden konfrontiert mit Unsicherheit, Verzweiflung und dem Versuch Licht ins Dunkle zu bringen. Denn schnell stellt sich heraus, dass alle vier einen guten Grund hätten, sauer auf Simon zu sein. In der App finden sich vier unveröffentlichte Posts, die das Potential haben, das Leben der vier Verdächtigen zu zerstören. Hat eine oder einer davon gewusst und Simon umgebracht? Das erfahren die Leser des Jugendbuches (ISBN 978-3-5701-6512-6), das zum Preis von 18 Euro im cbj-Verlag erschienen ist.



Aktuell

Entwicklungshilfe ist Lebenshilfe

Umweltkatastrophen, Hungersnöte, Bürgerkriege, Epidemien, Diktaturen, Menschenrechtsverletzungen....


Horst Evers: Mein Leben als Suchmaschine

Horst Evers ist Träger des Deutschen Kleinkunstpreises 2008 und z. Zt. mit seinem Programm...


Wie "pink" ist das Sandwich?

Kochen bei Vollmond, Kochen für Schwangere, Kochen für Marathon-Läufer, die an ungeraden Tagen...


Aargh! – Neues Medikament gegen Jobfrust

Was müssen Strombergs Kollegen und Mitarbeiter tagtäglich einstecken! Intrigen, Geringsschätzung,...


Abenteuer in "Frisco"

Der Schweizer Autor Manuel Sandrino stellte auf der diesjährigen Frankfurter Buchmesse seinen neuen...


Morgen komm ich später rein

Arbeiten von überall? Ein neues Buch verspricht das Ende des Büros Jede Management-Mode verlangt...


Wohnen mal unaufgeregt

Das Jahrbuch Möbel gibt einen umfassenden Überblick über die kreativen Highlights der wichtigen...


Wir sehen uns dann am Wochenende!

Kompakt und leicht, dabei unterhaltsam und nützlich. So muss ein kleines Helferlein sein. Caroline...


Mit dem Schwein verbal "auf du und du"

Für den rhetorisch interessierten Landwirt (und alle anderen Menschen) gibt es jetzt den...


Die Grundregeln erfolgreichen Kochens

Im Namen des Kochs ergeht folgendes Rezept… Christian Rach ist der Peter Zwegat unter den Köchen....