life@ magazin :: Bücher :: 

Magisterium: Die silberne Maske


Die fantastische Geschichte rund um den magisch begabten Jungen Callum geht in die nächste Runde. Wer sich bereits mit der Buchreihe von Holly Black und Cassandra Clare beschäftigt hat, bekommt eine gelungene Fortsetzung. Für Neueinsteiger wird es jedoch schwer die einzelnen Personen und die Handlungsstränge einzuordnen. Der neue Band stellt Callum vor eine große Herausforderung. Die bösen Feinde des Todes fordern von ihm seinen Freund Aaron von den Toten zu erwecken. Doch nicht nur Callum zweifelt, ob das eine gute Idee ist.


Gleich zu Beginn der Geschichte findet sich Callum im Gefängnis gelandet. In dem ist er nicht nur aufgrund seiner magischen Fähigkeiten gelandet, sondern auch, weil man glaubt, dass in seinem Körper die böse Seele des „Feind des Todes“ steckt. Als er eines Tages aus der Haft befreit wird, gerät Callum jedoch vom Regen in die Traufe. Der böse Master Joseph möchte mit Callums Hilfe beweisen, dass man Tote wieder zum Leben erwecken kann. Bis dieses Experiment gelingt hält er Callum und seine gleich mitentführten Freunde auf seiner Insel gefangen. Von dieser ist nicht leicht zu entkommen, denn gefährliche Magier und gefügige Untote achten darauf, dass nichts gegen den Willen von Master Joseph geschieht. Um zu überleben muss Callum einerseits die Experimente im Labor voranbringen. Auf der anderen Seite muss er einen Weg finden, um die Insel gemeinsam mit seinen Freunden zu verlassen.

 

Bei der Suche nach einem Ausweg gerät Callum immer wieder mit seinem Widersacher Alex aneinander. Der hat nicht nur den Tod von Aaron auf dem Gewissen, sondern plant auch mit Master Joseph gemeinsam die Magier der Gegenseite zu stürzen und alle Macht an sich zu reißen. Doch auch zwischen denen gibt es Streit. Während manche den Tod als gut und wichtig empfinden, wünschen sich andere insgeheim die Möglichkeit Tode wieder zu erwecken. Genau die will Master Joseph mit Hilfe von Callum schaffen und so den Kampf gewinnen. Auch neben dem großen Konflikt gibt es in „Die silberne Maske“ viel zu entdecken. Callum schafft es Tamara seine Gefühle zu gestehen. Aaron schwebt zwischen Leben und Tod. Und Mordo bekommt die Gelegenheit aus der Welt der Chaosbesessenen auszubrechen. Das Buch (ISBN 978-3-8466-0059-7) ist zum Preis von 17,00 Euro im One-Verlag erschienen.



Aktuell

Horst Evers: Mein Leben als Suchmaschine

Horst Evers ist Träger des Deutschen Kleinkunstpreises 2008 und z. Zt. mit seinem Programm...


Wie "pink" ist das Sandwich?

Kochen bei Vollmond, Kochen für Schwangere, Kochen für Marathon-Läufer, die an ungeraden Tagen...


Aargh! – Neues Medikament gegen Jobfrust

Was müssen Strombergs Kollegen und Mitarbeiter tagtäglich einstecken! Intrigen, Geringsschätzung,...


Abenteuer in "Frisco"

Der Schweizer Autor Manuel Sandrino stellte auf der diesjährigen Frankfurter Buchmesse seinen neuen...


Morgen komm ich später rein

Arbeiten von überall? Ein neues Buch verspricht das Ende des Büros Jede Management-Mode verlangt...


Wohnen mal unaufgeregt

Das Jahrbuch Möbel gibt einen umfassenden Überblick über die kreativen Highlights der wichtigen...


Wir sehen uns dann am Wochenende!

Kompakt und leicht, dabei unterhaltsam und nützlich. So muss ein kleines Helferlein sein. Caroline...


Mit dem Schwein verbal "auf du und du"

Für den rhetorisch interessierten Landwirt (und alle anderen Menschen) gibt es jetzt den...


Die Grundregeln erfolgreichen Kochens

Im Namen des Kochs ergeht folgendes Rezept… Christian Rach ist der Peter Zwegat unter den Köchen....


Kosmos Himmelsjahr 2009

Der lohnende Blick nach oben - Sonne, Mond und Sterne im Jahreslauf 2009 Das führende...