life@ magazin :: Bücher :: 

Forever 21: Vor uns die Liebe


Die Liebe von Ava und Kyran wird auf eine schwere Probe gestellt. Aufgrund einer Schuld aus ihrer Vergangenheit wird das Mädchen von übersinnlichen Kräften gezwungen immer wieder durch die Zeit zu springen und in der Vergangenheit Liebende zusammenzubringen. Kyran hat einen Weg gefunden, seiner großen Liebe zu folgen, doch verunsichern ihn nicht nur die Sprünge in eine oft gefährliche Vergangenheit, sondern auch das Schweigen von Ava über ihre eigene Schuld. Während Ava die Sprünge zeitlos übersteht, kostet jeder Sprung Kyran im Jugendbuch von Lilly Crow zwei Jahre Lebenszeit…


Gleich der erste Sprung führt Ava und Kyran in die Zeit Ludwig XIV. Kurz vor Ausbruch der französischen Revolution muss Ava eine Adelige und einen Bürgerlichen zusammenbringen. Doch das ist gar nicht einfach, denn nicht nur die gesellschaftlichen Konventionen stehen dem entgegen. Vor den Toren des Schlosses haben sich aufständische Bauern versammelt und wollen den Adeligen an den Kragen. Dass es genau um die beiden Menschen geht hat Ava durch ihr zuvor unbekannte Wallungen in ihrem Körper verspürt. Doch die Zeit wird knapp… Unter Einsatz ihres Lebens und mit Hilfe von Kyran gelingt es schließlich ein erstes Treffen der beiden zu arrangieren. Das ist wichtig, denn nur, wenn es gelingt die beiden zu vereinen, kann Ava wieder aus der für sie seltsamen Vergangenheit springen und hoffentlich dem eigenen Leben wieder näherkommen. Als die beiden schließlich springen führt das Schicksal sie in nicht minder düstere Zeiten. Sie geraten während der Hexenverfolgung in die Fänge der Inquisition, müssen sich mit einem untreuen italienischen Macho herumschlagen und müssen schließlich noch die eigene Zukunft beeinflussen. Denn nicht nur Ava hat mit ihrem Ex-Freund Pete einen Menschen verloren, auch Kyran ist in Trauer um seine verstorbene Zwillingsschwester. Als die beiden dann in ihrem Leben, aber noch vor dem Schicksalstag ankommen entscheiden die beiden alles zu tun, um den Lauf der Dinge zu verändern. Das unterhaltsame Buch (ISBN 978-3-8466-0055-9) ist zum Preis von 15 Euro im One-Verlag erschienen.



Aktuell

Kosmos Himmelsjahr 2009

Der lohnende Blick nach oben - Sonne, Mond und Sterne im Jahreslauf 2009 Das führende...


Managementberater gründen Institut für ganzheitliche Führung

Die Unternehmensberater Dr. Andreas F. Philipp und Martin F. Lerchner gründen in Schloss Seefeld...


Der Tod eines Keilers

Ein riesiger Keiler schnauft, tödlich getroffen. Die mächtigen Hauer ragen aus dem halboffenen Maul...


College am Hindukush wechselt Spitze

Sascha Hertel ist seit Februar neuer Direktor des Afghan German Management College (AGMC), das...


Deutsch! Das Handbuch für attraktive Texte

Wer Bastian Sick gelesen und mit ihm sein Deutsch aufgebessert hat, der ist sehr verwöhnt. Andere...


Die Null ist das Ziel

Die Schuldenuhr rast. Einen Berg von fast 1,5 Billionen Euro Verbindlichkeiten hat unser Land bis...


Gar nicht mehr allein in Berlin

Der altehrwürdige Friedrichstadtpalast im ehemaligen Ostteil Berlins ist das größtes Revue-Theater...


Die Sonne geht im Norden auf - Beobachtungen von der Hallig Hooge

Raus aus den Stiefeln. Weg mit den Socken. Einige unbeholfene Schritte über den harten Stein, dann...


Vom Entwicklungsprojekt zum Wirtschaftsmotor

Afghanistan gilt derzeit als ein Land, das mit den Taliban und Drogenbaronen zu kämpfen hat. Die...


Bahnfahren bildet

Unsere Redakteurin im Fahrsimulator

Ein heftiger Ruck, Alarm tönt aus den Lautsprechern, überall blinken gelbe Warnanzeigen: Nothalt!...